Wandern & Bergsteigen
Zu Fuß unterwegs
zu den Touren
Was hinter den Stadttoren wartet
W
Wandern rund um Bruneck

Im Kreuzfeuer der prächtigen Bergvielfalt der Ferienregion Kronplatz liegt ihr urbanes Zentrum: Bruneck. Wo hört die Stadt auf? Der Übergang zu Wald und Flur ist fließend. Der Wanderer schreitet durch die Stadttore und ehe er sich’s versieht, sind die Häuser gewichen und er findet sich auf einem der vielen Spazier- und Wanderwege wieder, die sich wie ein feinmaschiges Netz um Bruneck legen.

Viele Ausflüge lassen sich im Stadtkern beginnen und führen zu einem der umliegenden Dörfer: Gais, Percha, St. Lorenzen, Pfalzen. Am Wegesrand stehen Brunnen und Gaststätten. Frisches Wasser aus sprudelnden Brunnen kühlt heiße Waden. Leckere Gerichte stopfen hungrige Mäuler.

Naturabenteuer für kleine Forscher und Kirchen und Burgen für wissbegierige Geister sind über Land und Dorf gestreut.
Wer den Radius weitet, findet Zugang zu den Höhen mit umfassendem Rundumblick. Brunecks Hausberg ist seine Majestät der Kronplatz höchstpersönlich. Speedhiker bewältigen den Weg zum Gipfel in 1 ½ Stunden, Wanderer planen zwei Stunden mehr ein. Der Rundblick auf die gesamte Bergwelt der Ferienregion Kronplatz ist die Mühe allemal wert, unsere Wander- und Bergführer begleiten Sie gerne auf Ihrer Entdeckungsreise durch die Südtiroler Bergwelt.

Gipfelstürmer
B
Bergsteigen rund um Bruneck

Wer das Bergsteigen liebt, wird irgendwann in seinem Leben nach Südtirol kommen, denn wo sonst ist die Bergwelt schöner?! Das Pustertal bildet den Scheitelpunkt zwischen dem Alpenhauptkamm und den Dolomiten und der Hauptort Bruneck bietet sich idealerweise als Tourenstartpunkt an.

Sternförmig können von Bruneck aus alle Bergtouren angesteuert werden, wobei man kurze Fahrten mit dem Auto oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bewältigt. Wer nicht allzu weit fahren möchte, kann von Pfalzen aus direkt in den bekannten Pfunderer Höhenweg einsteigen, welcher in insgesamt 6 Tagesetappen bewältigt werden kann.

Oberhalb von Gais thronen die majestätischen Gipfel der Rieserfernergruppe. Sehr beliebte und auch für Familien leicht zu bewältigende Gipfel sind der Schönbichl, Sambock, Rammelstein und der Burgstall. Wer es lieber bequemer mag, der kann direkt von Reischach aus mit der Gondel zum Gipfel des Kronplatz hochfahren, um dort das 360° Bergpanorama zu bestaunen.

Touren
in Bruneck und Umgebung
Bruneck
Lanebach
Strecke 3,6 km
Dauer 2 h 05 min
Aufstieg 663 m
Bruneck
Familienwanderung Panoramaweg Olang – Bruneck
Strecke 8,6 km
Dauer 2 h 09 min
Aufstieg 208 m
Bruneck
Archäologischer Panoramaweg
Strecke 5,0 km
Dauer 1 h 45 min
Aufstieg 65 m
Bruneck
Wanderung zu den Erdpyramiden
Strecke 1,6 km
Dauer 35 min
Aufstieg 127 m
Bruneck
LandArt-Weg
Strecke 2,3 km
Dauer 1 h 00 min
Aufstieg 48 m
Bruneck
Bergtour auf den Sambock
Strecke 4,2 km
Dauer 2 h 30 min
Aufstieg 794 m
Bruneck
Gasthof Irenberg
Strecke 2,2 km
Dauer 30 min
Aufstieg 9 m
Bruneck
Mühlbacher Badl
Strecke 1,0 km
Dauer 30 min
Aufstieg 107 m
Bruneck
Erdpyramiden
Strecke 6,6 km
Dauer 2 h 30 min
Aufstieg 531 m
  • 1