Bunkerwanderung

Bruneck und Umgebung
Zu Favoriten hinzufügen
Kategorie
Schwierigkeit
Leicht
Dauer
1:30
in Stunden
Distanz
2.9
in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Die Bunkeranlage von Saalen-Montal entstand kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges als Teil des "Vallo Alpino Littorio" und wurde nach dem Anschluss Österreichs an Hitler-Deutschland 1938 in Eile geplant und zwischen 1939 und 1941 erbaut.
Routen-Daten
Leicht
Distanz
2,9 km
Dauer
1 h 30 min
Bergauf
252 m
Bergab
252 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
986 m
Niedrigster Punkt
868 m
Wegbeschreibung

Der Rundweg hat seinen Ausgangspunkt im Dorfzentrum von Montal und führt über Wiesen und Waldlandschaften, vorbei an zwei Bunkeranlagen des Zweiten Weltkrieges.
Die Stationen:
Ausgangspunkt: Kirchplatz Montal
1. Bunker Nr. 10: Auf den Spuren der Geschichte
2. Genussbunker: Genuss im Natursteinbunker

 

Anreise
Anfahrt von Westen über die Brennerautobahn A 22, Ausfahrt Brixen/Pustertal; über die Pustertaler Staatsstraße nach St. Lorenzen (ca. 25 km) oder Anfahrt von Osten über die Staatsstraße von Lienz/Osttirol nach St. Lorenzen (ca. 75 km) – 4 km bis Montal.
Das könnte Dich interessieren
Ähnliche Touren entdecken
Bruneck und Umgebung
Archäologischer Panoramaweg
Distanz 5,0 km
Dauer 1 h 45 min
Höhendifferenz 65 m
Bruneck und Umgebung
Wanderung zu den Erdpyramiden
Distanz 1,6 km
Dauer 35 min
Höhendifferenz 127 m
Status
geschlossen
Bruneck und Umgebung
Honigbergweg
Distanz 8,6 km
Dauer 4 h 00 min
Höhendifferenz 305 m
Bruneck und Umgebung
Erdpyramiden
Distanz 6,6 km
Dauer 2 h 30 min
Höhendifferenz 531 m
Status
geschlossen
Bruneck und Umgebung
Sagenweg St. Lorenzen
Distanz 3,7 km
Dauer 1 h 01 min
Höhendifferenz 85 m
Bruneck und Umgebung
Kunst am Weg - Panoramaweg
Distanz 0,9 km
Dauer 19 min
Höhendifferenz 66 m